Die Simon Mühle als Heimat Ihres Unternehmens

Die Simon Mühle als Ort der tausend Möglichkeiten bietet nicht nur Platz für einzelne Veranstaltungen, sondern kann auch langfristig die Heimat Ihres Unternehmens, Vereins etc sein. Unten finden Sie eine Liste von Vereinen und Unternehmen, die sich bereits in der Mühle eingerichtet haben. 

Wollen Sie auch ein Partner werden? Dann kontaktieren Sie uns >>hier oder schauen Sie persönlich bei uns vorbei!

Art Mine ist ein gemeinnütziger Verein aus Trofaiach und betreibt eine Vielzahl von regionalen und internationalen Projekten in den Bereichen Kunst, Kultur, interkultureller Austausch und Dialog sowie außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung. Seit seiner Gründung im Jahr 2014 bemüht sich Art Mine um ein umfangreiches Kunst- und Kulturprogramm im Raum Trofaiach und Umgebung.

Besonders die Konzertreihe „Tower of Songs“ hat sich in den letzten Jahren zu einem fixen Bestandteil der Kulturszene entlang der Eisenstraße entwickelt und erfreut sich großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Neben zahlreichen regionalen Musikern treten beim „Tower of Songs“ auch immer wieder internationale Singer und Songwriter auf. Die Konzertreihe wurde von Art Mine ins Leben gerufen, um dem Alltagsbrei des Pop und Kommerz, der oft nur zur Berieselung dient, entgegenzuwirken. Wir sind davon überzeugt, dass es auch in unseren Reihen großartige LiedermacherInnen fernab des Mainstreams und des Kommerzes gibt. Mit der Reihe “Tower of Songs” wollen wir jenen KünstlerInnen eine Bühne bieten und so den Menschen in der Region ein anspruchsvolles Kultur- und Musikangebot näherbringen.

Ein weiteres erfolgreiches Kulturprojekt des Vereins ist die internationale Kunstinitiative „See the Big Picture”, die KünstlerInnen aus allen Ländern der Erde dazu einlädt, ihre Sicht der Welt mit uns zu teilen. Ziel des Projektes ist es, den Ist-Zustand unserer globalen Gesellschaft durch die Augen verschiedenster KünstlerInnen einzufangen. Dabei sind die einzelnen Kunstwerke nicht als individuelle Beiträge zu verstehen, sondern als Teil eines großen Ganzen – des „Big Picture“. Bisher umfasst die ständig wachsende Sammlung unter anderem Kunstwerke von Indien bis Afrika, von Guatemala bis Irland und von der Ukraine bis Österreich.

 

Neben seiner Kunst- und Kulturtätigkeit engagiert sich unser Verein auch im Bereich der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. In den vergangenen Jahren hat Art Mine eine Reihe von internationalen Jugendbegegnungen und Trainingskursen im Rahmen des ERASMUS+ Programmes organisiert und erfolgreich durchgeführt. Unter Einbeziehung der lokalen Bevölkerung und mit TeilnehmerInnen aus den verschiedensten Ländern Europas veranstaltete der Verein eine Vielzahl von Jugendbegegnungen und Fachkräftemobilitäten in Trofaiach zu Themen wie Kreativität, Nachhaltigkeit, Digitale Medien, Social Entrepreneurship, Regionalentwicklung etc. Auch im Bereich des Europäischen Freiwilligendienstes ist Art Mine sehr aktiv. So konnten wir in den letzten Jahren bereits drei Volontäre aus Mazedonien, Estland und Spanien für ein mehrmonatiges Volontariat in unserer Organisation begeistern. Für unsere Bemühungen wurden wir 2015 von der österreichischen Nationalagentur mit dem ERASMUS+ Award für herausragende Projekte aus dem Jugend- und Bildungssektor ausgezeichnet.

www.artmine.at

Was ist Genuss Yoga?

  • Sanfte Übungen, um Deine Gelenke zu nähren
  • Deinen natürlichen Atemfluss kennenlernen
  • Aus der liegenden Entspannung in die sitzende Meditation finden
  • Die Wirbelsäule und ein gesundes, funktionelles Bewegen im Alltag kennenlernen
  • Alle Körperübungen in ihrer exakten, auf Dich abgestimmten Ausrichtung: von sanft bis fordernd, in Deiner Variation
  • Yoga Philosophie im Alltag und täglicher Ausrichtung

 

Regelmäßige Angebote:

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Punktuelle Workshops – Termine nach Vereinbarung

für werdende Mamas, Beckenboden und Tantra, Entspannung und Meditation, Mama mit Babys, Wiri Wunder- das Familien-Yoga

Bei Fragen und Interesse melde dich bei mir:

Brus Melanie, Diplomsozialarbeiterin im mobilen Palliativteam, Yogalehrerin, Waldpädagogin und Outdoortrainerin, Mama von drei Kinder

melanibrus@gmx.at

Was ist das Natur Atelier?

Die Natur als Arbeitsplatz, kreative Werkstätte, als Erholungs- und Besinnungsraum, als MEINEN Lebensraum zu entdecken und auszufüllen. Dies beschreibt der Begriff “Atelier” sehr gut. Manchmal gilt es auch, die Natur mit allen Sinnen nach drinnen zu holen, um Erinnerungen wachzurufen oder ein Miteinander zu kreieren.

Termine nach Vereinbarung für folgendes Angebot:

  • Waldpädagogische Führungen für Kindergärten, Schulen, Senioren
  • “Wünsch Dir was!” Themen- und Waldgeburtstagsfeier für kleine Menschen
  • Geburtstagsfeiern in der Natur: thematisch gewählte Feiern für runde Geburtstage, außergewöhnliche Frauen-  oder Männerauszeiten im Freundeskreis
  • Waldkindergruppen
  • Wilde Küche
  • Workshops für Handwerk wie Graskorbflechten, Bogenbau, Naturkosmetik, Räucherwerk, Naturfarben, Schwirrhölzer
  • Natürlich Zyklisch: Workshops für Frauen zur Erforschung des eigenen Blutzyklus
  • Frauenkreise: Miteinander im Jahreskreis

 

Bei Fragen und Interesse melde dich bei mir:

Brus Melanie, Diplomsozialarbeiterin im mobilen Palliativteam, Yogalehrerin, Waldpädagogin und Outdoortrainerin, Mama von drei Kinder

melanibrus@gmx.at

Der Verein Simon Mühle ist ein gemeinnütziger Verein zum Erhalt des gleichnamigen Gebäudes “Simon Mühle”. Dem Verein obliegt die Belebung und Instandhaltung des Gebäudes, die Vermietung und Nutzung der Räumlichkeiten sowie die Organisation sämtlicher in der Mühle stattfindender Veranstaltungen.

Manchmal veranstaltet der Verein auch eigene Events. Aktuelle Veranstaltungen des Vereins finden Sie im Veranstaltungskalender. Näher Informationen über den Verein und dessen Ziele finden Sie hier unter Leitbild sowie unter Über Uns.

Partner

Kontakt

Kultur- und Begegnungszentrum Simon Mühle, Rossmarkt 6, 8793 Trofaiach, Austria

Unsere Büro-Öffnungszeiten:

Mo: 09:00 – 12:00 Uhr

Di: 09:00 – 12:00 Uhr

Mi: 09:00 – 12:00 Uhr

Do: 09:00 – 12:00 Uhr

Fr: 09:00 – 12:00 Uhr

+43 (0) 3847 30 919

X